19. März 2022

FREIE WÄHLER Vorstand verjüngt sich

Dummerstorf. Bodo Kappek, 28 Jahre aus Greifswald, wurde heute zum neuen Vorsitzenden der FREIE WÄHLER Landesvereinigung M-V gewählt. Kappek folgt damit Thomas Pfitzner, welcher ausgeschieden war.

Der frisch gewählte Landesvorsitzende bedankte sich für das große Vertrauen der Mitglieder und verspricht in den nächsten Jahren besonders die Strukturen der FREIEN WÄHLER in Mecklenburg-Vorpommern zu modernisieren: „Damit wir bürgernahe Politik für die Menschen in allen Teilen unseres schönen Bundeslandes aktiv gestalten können, setze ich mich für einen weiteren Aufbau der Partei ein. Neben der Werbung weiterer Mitglieder und dem Ausbau der regionalen Strukturen durch Kreis- und Ortsvereinigungen möchte ich auch, dass die Partei jünger und weiblicher wird“. Geplant werde auch eine Mitgliederversammlung zur Richtungsfindung.

Euphorisch äußert sich der neue Landesvorsitzende: "In Zukunft werden wir selbstkritischer mit unseren Ergebnissen als Landespartei umgehen, unser Profil schärfen und einen Aufbruch in die Zukunft wagen".

Der Landesvorstand wurde durch Nachwahlen ergänzt mit den Stellvertretern: Karl Kessner (33 - Grabow), Arno Süssig (64 - Malchin/OT Salem) und Manuela Semder (54 - Rostock). Weiterhin gehören Sebastian Klähn (45 - Schwerin, Philipp Lübbert (25 - Ludwigslust) und Ingolf Mauer (67 - Güstrow) den Vorstand an.

So erreichen Sie uns

Freie Wähler MV

Klaus-Dieter Gabbert
Landesgeschäftsstelle
Werkweg 17
18273 Güstrow
0171 / 77 86 52 5
geschaeftsstelle@mv.freiewaehler.eu
Konzeption und Design: okapi Werbeagentur & Wyntio