10. April 2021

Schulen geschlossen halten

Am Montag sollen Schulen und Kitas wieder geöffnet werden, obwohl die Voraussetzungen zum Selbsttesten noch nicht eingerichtet sind.
„Schluss mit dem Aktionismus, der nicht durchdacht ist und wofür die Vorbereitungen nicht getroffen sind“, fordert Gustav Graf von Westarp, Landesvorsitzender der FREIE WÄHLER.
Land und Kreise müssen endlich langfristig denken "Bevor Schulen und Kitas im Landkreis Ludwigslust-Parchim oder mecklenburgische Seenplatte wieder öffnen, muss die Infrastruktur für das Testen bestehen und die
Art der Testung geklärt sein", fordert Gustav Graf von Westarp (FREIE WÄHLER).
"Die Schulen wurden für den Präsenzunterricht geschlossen und die 7-Tage-Inzidenz liegt derzeit bei 128 (LUP) bzw. bei 161 (MSE). Sollen die Schulen wieder für zwei Tage geöffnet werden, um sie dann wieder zu schließen, weil die Inzidenz dann auch in LUP wieder bei 150 ist?", fragt sich von Westarp „und wenn Frau Minister Martin am Montag erst festlegen will, wie und wo die Selbsttests durchgeführt werden, können nicht am Montag schon vorab die Schulen geöffnet werden. Auch die Anweisung aus dem Sozialministerium von Freitag Mittag 12:00 Uhr, Kitas zu öffnen, Kinder mit Symptomen aber zum Hausarzt zu schicken, ist nicht umsetzbar und hat insbesondere mit Vorsorge nichts zu tun.“

So erreichen Sie uns

Freie Wähler MV

Klaus-Dieter Gabbert
Landesgeschäftsstelle
Werkweg 17
18273 Güstrow
0171 / 77 86 52 5
geschaeftsstelle@mv.freiewaehler.eu
Konzeption und Design: okapi Werbeagentur & Wyntio