25. Mai 2020

Zeit für den mündigen Bürger

Thüringen und Sachsen wollen den Krisenmodus in der Pandemie-Bekämpfung beenden. Leider nimmt sich kaum jemand Zeit, den Vorschlag ernsthaft zu prüfen, obwohl er gut ist. Gemeint ist, einen Teil der Verantwortung für den angemessenen Umgang mit dem Virus wieder an den mündigen Bürger zurückzugeben und die Grundrechtseinschränkungen abzumildern. Das heißt weiterhin Vorsicht, das heißt Hygiene und das heißt Abstand. Das heißt nicht Covid-19 zu leugnen, wie es von rechts außen gern gemacht wird, sondern die Eigenverantwortung des Bürgers zu stärken. Und es heißt natürlich auch, dann die Beschränkungen lokal oder regional wieder zu verstärken, wenn das Infektionsgeschehen es erfordert.
Thüringen und Sachsen setzen maßvoll um, wovon Mecklenburg Vorpommern leider noch weit entfernt ist.

So erreichen Sie uns

Freie Wähler MV

Klaus-Dieter Gabbert
Landesgeschäftsstelle
Werkweg 17
18273 Güstrow
0171 / 77 86 52 5
geschaeftsstelle@mv.freiewaehler.eu
Konzeption und Design: okapi Werbeagentur & Wyntio