22. April 2020

FREIE WÄHLER fordern Öffnung von Autokinos

Die FREIEN WÄHLER Mecklenburg-Vorpommern fordern die Öffnung von Autokinos.
Die Landesregierung wollte diese gleich wieder dicht machen.
„Gestern wurde das Autokino in Güstrow eröffnet und heute müssen die Betreiber wieder schließen. Alle Hygienebestimmungen wurden erfüllt, alle notwendigen Genehmigungen wurden eingeholt und Mitarbeiter konnten aus der Kurzarbeit geholt werden“, betont Landesvorsitzender Graf von Westarp. „Wir fordern, dass Autokinos wieder geöffnet werden. Vielen Menschen fällt die Decke zu Hause auf den Kopf und diese Freizeitgestaltung wird trotz Einhaltung der Vorschriften von der Landesregierung M-V untersagt. Ein Blick auf andere Bundesländer zeigt, dass keine pauschalen Verbote ausgesprochen werden, sondern jeder Fall individuell geprüft wird. Das fordern wir auch von Ministerpräsidentin Schwesig“, so Graf Westarp weiter.
Vieles macht in diesen Tagen den Eindruck eines Überbietungswettbewerbs um den Preis des „tollsten Krisenmanagers“. Da wird Eigeninitiative gezeigt, die auf große Zustimmung in der Bevölkerung stößt und Stress in den Familien abbauen kann und dann wird eingegrätscht.