4. Dezember 2019

Urteil mit Signalwirkung für Tageseltern im Land

Was ist die Arbeit von Tageseltern wert?
Über diese Frage streiten Betroffene schon jahrelang, denn sie bekommen von den Landkreisen und kreisfreien Städten deutlich weniger Geld für ihre Arbeit als die öffentlichen Kindertageseinrichtungen.
Jetzt haben Tageseltern aus der Landeshauptstadt vor dem Oberverwaltungsgericht Greifswald geklagt und Recht bekommen.

Erstens stehen den Tageseltern dieselben Pauschalen zu wie den öffentlichen Einrichtungen und zweitens ist das eine Bundesgesetz und nicht in der Entscheidungshoheit der Kreise oder Städte.
Entschieden wurde jetzt nur für die klagenden Tageseltern aus Schwerin, aber dieses Urteil ist beispielhaft für alle Betroffenen im Land. Die nächste wortgleiche Klage aus Rostock steht zur Entscheidung an. Der selbe Sachverhalt, die selben Richter in Greifswald …

FREIE WÄHLER MV unterstützen die betroffenen Eltern seit langem.