15. Juli 2019

Goldberg bricht auf „Gemeinsam mit den Bürgern“

Das kleine Städtchen Goldberg wurde von der Wende hart getroffen.
Die Garnison zog ab, viele Betriebe machten dicht und die Bevölkerung schrumpfte um ein Drittel. Dann blieb die Zeit in Goldberg stehen. Während vergleichbare Orte in MV anpackten, wirkt Goldberg heute abgehängt. Das wollen die meisten Einwohner nicht länger hinnehmen und wählten einen neuen Bürgermeister.

Gustav Graf von Westarp (FREIE WÄHLER) im Interview: https://www.youtube.com/watch?v=0AB9q-ZAcvU&feature=youtu.be